Saisongeschäft – die Schwankungen einfach auslagern

Weihnachten, Skisaison, Fasching, Beginn der Gartensaison, Schulbeginn, Halloween und dann schon wieder Weihnachten: Viele Teilbranchen in Industrie und Handel haben es mit ausgeprägten Saisonalitäten zu tun. Die Spedition Wüst übernimmt für mehrere Kunden mit ausgeprägten Saisonalitäten die Lagerlogistik und hilft ihnen so, besser mit Schwankungen zurechtzukommen.

 

Wirtschaftliche Alternative zum eigenen Lager

Das eigenbetriebene Lager ist meist auf einen Maximalbedarf ausgelegt. Die Folge: Die meiste Zeit sind die Flächen nicht belegt, auch die Beschäftigten sind lange Zeit nicht ausgelastet. In der Hochsaison müssen hingegen im Lager Aushilfen eingestellt und eingearbeitet werden. Gerade in der Zeit, in der alles reibungslos laufen soll, wird mit angelernten Mitarbeitern gearbeitet. Fehler sind vorprogrammiert.

Eine Lösung ist das teilweise oder komplette Outsourcing der Lagerlogistik. Die Spedition Wüst übernimmt für mehrere Kunden mit ausgeprägten Saisonalitäten die Lagerlogistik und unterstützt sie mit logistischen Dienstleistungen im Fulfillment. Unter den betreuten Kunden sind Hersteller von Schreibwaren (Schulbeginn), Unternehmen der Natursteinindustrie (Bausaison) und Anbieter von Artikeln für Heim und Garten (Gartensaison, Weihnachten). Wir etikettieren, montieren und verpacken, nehmen Qualitätsprüfungen vor, zeichnen Waren aus, bestücken Verkaufsdisplays, organisieren die Versandabwicklung und das Handling von Retouren.

 

Hochwertige Dienstleistung

Dadurch, dass wir mehrere Kunden mit unterschiedlichen und zum Teil gegenläufigen Saisonalitäten betreuen, erreichen wir in unseren beiden Lagerstandorten eine weitgehend konstante Auslastung von Flächen und Personal.
Damit bieten unsere Dienstleistungen nicht nur wirtschaftliche Vorteile im Vergleich zum eigenbetriebenen Lager, sondern auch qualitativ hochwertige Lösungen.

Ihr Ansprechpartner

Michael Müller

Telefon: +49 9141 8684-210
Telefax: +49 9141 8684-9050
E-Mail: m.mueller@wuest.com