Riskmanagement – ganzheitlicher Sicherheitsansatz

Die Tätigkeit in Spedition und Logistik ist nicht ungefährlich. Im Straßenverkehr und im Umschlag lauern Risiken. Wir schaffen ein Umfeld, in dem alle Risikofaktoren minimiert und die Restrisiken zumindest bekannt sind.

Dabei wollen wir das Bewusstsein unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür schärfen, dass Unfälle nicht einfach passieren, sondern verursacht werden. Diese Ziele erreichen wir durch Riskmanagement, einen ganzheitlichen Sicherheitsansatz.

Riskmanagement ist damit deutlich mehr als ein Fahrertraining. In fortlaufenden Schulungen entwickeln die Fahrer ein Gespür für ihre persönlichen Risikofaktoren. Zudem beziehen wir unsere Disponenten in die Fortbildungsveranstaltungen ein, damit diese ein tieferes Verständnis für die Situation der Fahrer entwickeln. Mitarbeiter im Lager werden ebenfalls eingehend in Themen wie der Ladungssicherung geschult.

Nicht nur in der Spedition, auch in unseren Logistikzentren haben wir unseren ganzheitlichen Sicherheitsansatz implementiert.

 

Präventionsarbeit

Zum Riskmanagement gehört auch die Auswertung von Unfällen. Wir wollen versuchen, die eigentlichen, tieferliegenden Ursachen jedes einzelnen Unfalls herauszufinden, damit wir die richtigen Gegenmaßnahmen treffen können. Wichtig ist, dass wir aus Fehlern lernen. Deshalb dienen unsere Fortbildungsveranstaltungen auch dazu, dass sich alle Mitarbeiter über Risiken und Strategien zur Risikovermeidung austauschen.

Kontakt

Telefon: +49 9141 8684-0
Telefax: +49 9141 8684-120
E-Mail: info@wuest.com